Nüvi von Garmin und Unterwegs-Magazin

Das tolle Gewinnspiel um das brandaktuelle Garmin Nüvi 2455 LT in der Travel-Edition ist entschieden.
Gewonnen hat Pola Brändle aus Berlin. Die glückliche Gewinnerin wurde von uns benachrichtigt, das Navi ist schon unterwegs! Herzlichen Glückwunsch!

Mit der Travel Edition entspannt ans Ziel

Navigationsgeräte können viel mehr als einfach nur eine Route zu berechnen. Die aktuellen Navis vom Weltmarktführer Garmin enthalten mehrere Millionen Sonderziele (Points of Interest, genannt POIs), die sie auch zum praktischen Reiseführer und Urlaubshelfer werden lassen. Mit wenigen Klicks zeigen sie den Weg zum nächsten Restaurant oder Hotel und sogar zu den spannendsten Sehens- würdigkeiten. Damit das Navi auch außerhalb des Autos gut geschützt ist, schenkt Garmin seinen Kunden in den neuen Travel Editions gleich die passenden Navi- Taschen dazu: Das 2455LT mit 4,3 Zoll Display kommt mit Karten für 45 europäische Länder und einer eleganten ledernen Schutztasche. Wert: 159 Euro.

Urlaubsziele nach eigenen Interessen definieren
Die gemütlichsten Beachclubs, der beste Flohmarkt der Stadt oder die Filialen einer bestimmten Bank – der Navi-Besitzer kann unter www.garminonline.de/extras/poi/ ganz gezielt die Reiseziele heraussuchen, die zu seinen eigenen Interessen passen. Einmal aufs Gerät geladen, stehen dann nicht nur die Route, sondern auch weiterführende Informationen wie Öffnungszeiten, Adressen oder Telefonnummern zur Verfügung. Die Datenbank wird in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Institutionen oder Unternehmen ständig erweitert und aktualisiert. Der Urlauber muss dann nur noch entscheiden, ob er mit dem Auto fährt oder mittels Fußgänger-Navigation entspannt zum Ziel schlendert.

Praktisch im Auto oder zu Fuß
Gerade im Urlaub steigt man gern einmal aus dem Auto, um die Gegend zu Fuß zu erkunden. Zu diesem Zweck können beide nüvis aus dem Urlaubspaket mittels Pivot-Funktion auf Hochformat umgestellt werden, um einen besseren Überblick über die vorausliegende Laufstrecke zu bekommen. Wer sich optional die cityXplorer-Karten von Garmin aufs Navi lädt, wird auf Wunsch auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch größere Städte gelotst. Am Ziel angekommen, wird das einfach in eine robuste Schutztasche geschoben und im Rucksack verstaut. Garmin wünscht erholsame Urlaubstage!

Highlights

- Anzeigen von Routen auf dem 10,92 cm (4,3 Zoll) großen Touchscreen
- KOSTENLOSES unbegrenztes Verkehrsfunkabonnement
- Vermeiden von Staus dank 3D Traffic, einer Funktion für Live-Verkehrsdatenupdates ohne Abonnement über unser ausgedehntes Verkehrsumgehungssystem
- Anzeige der Fahrspur für die nächste Abbiegung mithilfe des erweiterten Fahrspurassistenten mit exklusiver photoReal-Kreuzungsansicht
- Verwendung im Hoch- oder Querformat
- Erweiterte Autobahn-POIs für Informationen im Voraus
- Schnelle Routenberechnungen und Adressensuche mit Garmin Guidance 2.0

Karten für 45 Länder sind installiert