Funkuhr im Titangehäuse

Reisende in Raum und Zeit. Mit dem Namen Voyager lehnen sich die neuen Junghans-Armbanduhren an die Weltraum-Erfolge der NASA an.
Die beiden erfolgreichsten Missionen der NASA übetreffen alle Erwartungen. Die Voyager 1 und 2 sind die am weitest von der Erde entfernten, von Menschen gebauten Objekte und senden heute noch regelmässig Daten an die Erde. 1990 kamen die ersten Bilder der Raumsonden bei uns an – im gleichen Jahr brachte Junghans die erste Funkarmbanduhr der Welt auf den Markt.

Nach wie vor ist die Zuverlässigkeit der Raumsonden wie auch die Zuverlässigkeit der Junghans-Funktechnologie für das Handgelenk unerreicht. Mit der neuen Funkarmbanduhr Voyager wird dies erneut unter Beweis gestellt: Präzise Zeitmessung in perfekter Gestaltung – perfekte Verbindung von Raum und Zeit. Das von Junghans entwickelte und gebaute Funkwerk J615.61 ist das Herz der Kollektion, die vier Zeitmesser umfasst. Von massivem Titan umgeben ist es
bestens geschützt: Der Werkstoff durchläuft einen aufwändigen Herstellungsprozess bis er die Merkmale aufweist, die ihn so besonders machen. Hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bei geringem Gewicht tragen zum Tragekomfort bei. In Kombination mit der aussergewöhnlichen Hautfreundlichkeit machen diese Eigenschaften Titan für Junghans schon lange zu einem bevorzugten Material bei der Herstellung hochwertiger und gleichzeitig alltagstauglicher Uhren.

Hinter flachem Saphirglas kommt das dreidimensionale Zifferblatt mit dem integrierten, je nach Zifferblattgrund dunkel- oder hellgrau ausgeführtem LC Display zur Geltung. Diese grosszügig, an prominenter Stelle platzierte Anzeige informiert gut sicht- und lesbar wahlweise über Datum oder Funkempfang. Die mit Super-Luminova ausgelegten Stunden- und Minutenzeiger ermöglichen auch bei Dunkelheit das komfortable Ablesen der Zeit. Bei den Modellen mit dunkelgrauem Zifferblatt sind zusätzlich die Stundenmarkierungen in der Minuterie mit Super Luminova Leuchtmasse ausgelegt. Die Lock-Funktion des unteren Drückers übernimmt der griffige Sicherheitsschieber, der die Stelle der Krone einnimmt und in Position gebracht eine ungewollte Zeitzoneneinstellung ausschliesst.

Vier Modelle umfasst die neue Linie Junghans Voyager. Es stehen zwei Zifferblattvarianten - silber oder dunkelgrau - jeweils mit Titanband oder einem hochwertigen Lederband zur Verfügung.

Technische Details:
Kollektion Anytime: Voyager

Werk: Funkwerk J615.61 mit Grossdatum
Anzeige: Stunden, Minuten, Sekunden
- Datum
- Empfangskontrolle
Gehäuse: Massives Titangehäuse
- Saphirglas
- Gehäuse-Durchmesser: 42,0 mm
- Gehäuse-Höhe: 10,1 mm
- wasserdicht bis 5 atm
- Sicherheitsschieber zur Aktivierung der Tastensperre
Zifferblatt: matt-dunkelgrau oder matt silberfarben
Zeiger: Stunden- und Minutenzeiger mit umweltfreundlicher Super Luminova Leuchtmasse
Band: Massives Titanband mit Doppelfalt-Drückerschliesse bzw. Lederband mit Titan-Dornschliesse

Referenznummern und Preise:
030/2900.00 (Lederband) 499 Euro
030/2901.00 (Lederband) 499 Euro
030/2902.44 (Titanband) 549 Euro
030/2903.44 (Titanband) 549 Euro