Fliegeruhr von Casio

G-Shock GW 2500

CASIO stellt neue stoßfeste Fliegeruhr vor: Die Gravity Defier GW-2500.

Die neue Casio-Uhr ist speziell auf die Bedürfnisse von Piloten ausgerichtet. Die GW-2500 gehört zur neuen Gravity Defier Kollektion von CASIO und ist ein weiteres G-SHOCK Modell, das speziell für die harten Bedingungen in einem Flugzeugcockpit entwickelt wurde.

Bei der Konstruktion der GW-2500 wurde speziell auf die Bedienfreundlichkeit für Piloten geachtet, die im Cockpit starken Gravitationskräften ausgesetzt sind. Das neue Modell hat die Stoß- und Erschütterungsfestigkeit aller G-SHOCK Uhren und widersteht auch großen Veränderungen der Stoß- und Gravitationskraft. Diese G-SHOCK wird allen Anforderungen eines Piloten gerecht. Insbesondere verfügt sie über ein gut ablesbares Zifferblatt und große Knöpfe für den zuverlässigen Betrieb der Stoppuhr und weiterer Funktionen.

Das Zifferblatt der GW-2500 mit Stunden- und Minutenzeigern, kleinen Zeigern links und rechts und je einer LC-Anzeige oben und unten ist übersichtlich gestaltet und erinnert an das Instrumentenbrett in einem Flugzeug-Cockpit. Das matt-schwarze Display ist auch bei starkem Sonnenlicht in großer Höhe gut ablesbar. Anzeigen in Weiß und Orange sorgen für guten Kontrast und ein vom Ansatz bis zur Spitze mit einer Farbe überzogener Zeiger leuchtet im Dunkeln. Ferner wurden für die 12 und die 6 große Leuchtziffern verwendet, so dass die Zeit auch bei erschwerten Bedingungen leicht abzulesen ist – sogar mitten in einem akrobatischen Manöver.

Die Uhr verfügt über viele Funktionen: Die Energieversorgung Tough Solar erlaubt es, auch bei relativ schwacher Sonneneinstrahlung die Batterie aufzuladen, und Multiband 6 sorgt für den Funksignalempfang von sechs Sendern an verschiedenen Orten der Welt (zwei in Japan und je ein Sender in Deutschland, Großbritannien, den USA und China). Dies ist für Piloten unerlässlich, da sie stets an genaue Zeitpläne gebunden sind. Dazu kommen mehrere Zeitfunktionen wie die Weltzeitfunktion, die mit den Hauptzeigern, einem LC-Display und dem kleinen Zeiger auf drei Uhr gleichzeitig die Zeit in drei Städten anzeigen kann (Universal Coordinated Time und die Zeit in 48 Städten auf der ganzen Welt), sowie eine auf 1/100 Sekunden genaue Stoppuhr. Der Bedienkomfort wurde weiter verbessert: Die Uhr ist wasserdicht bis 20 Bar, und eine LED-Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, wenn die Uhr am Handgelenk bei Dunkelheit zum Ablesen zum Gesicht gedreht wird.
Zur Imageförderung der Gravity Defier Kollektion und ihres Vorzeigemodells, der GW-2500, unterstützt CASIO mit der Marke G-SHOCK die Red Bull Air Race World Championship. Bei diesem Anlass präsentieren die erfahrensten Piloten der Welt akrobatische Kunststücke in der Luft – und das bei Gravitationskräften bis zu 12 G. CASIO plant hierzu mehrere Werbekampagnen.

Technische Daten:
Ausführung: Stoßfest, wasserdicht bis 20 Bar
Funkfrequenzen: 77,5 kHz (DCF77: Deutschland); 60 kHz (MSF: Großbritannien); 60 kHz (WWVB: USA); 40 kHz (JJY: Fukushima, Japan) / 60 kHz (JJY: Kyushu, Japan); 68,5 kHz (BPC: China)
Funksignalempfang: Automatischer Empfang (bis zu sechsmal täglich); manueller Empfang
Hauptfunktionen: Weltzeit für 48 Städte (29 Zeitzonen, Sommer- und Winterzeit ein/aus) + UTC (Universal Coordinated Time) Display, auf 1/100 Sekunden genaue Stoppuhr, Countdown-Timer, 5 unabhängige Tagesalarme, Stundensignal, automatischer Kalender (bis 2099), Ladezustandanzeige, nachleuchtende automatische LED
Energieversorgung: Tough Solar Technologie (leistungsstarkes solares Ladesystem)
Dauerbetrieb: Nach voller Aufladung bis zu 20 Monate bei Energiesparfunktion* auf ON
* In dunkler Umgebung schaltet sich das Display nach einiger Zeit aus
Abmessungen Gehäuse: 47,0 × 46,9 × 15,8 mm
Gesamtgewicht: 66,0 g