Hasselblad-Ferrari

Aus einer Kooperation des schwedischen Kameraherstellers Hasselblad und der italienischen Autoschmiede Ferrari entstand das technische Design-Highlight Hasselblad H4D Ferrari Edition in einer limitierten Auflage. Nur 499 Stück werden unter Fotoenthusiasten und Sammlern quasi verteilt, denn die Nachfrage nach diesem brillianten Sahnestück im Mittelformat ist immens. Hasselblads digitale Spitzentechnik in Ferraris Design und der einzigartigen Farbe "rosso fuoco" - da schweigen sich die beiden Partner lieber über den Preis in der Öffentlichkeit aus. Die Rede ist aber von rund 21.000 Euro ...