Windows Phone 7

HTC HD 7

Kategorie / Produkt

Kategorie Smartphones mit Windows Phone 7
   
Produkt HTC HD 7
Hersteller (Link) www.htc.com
Preis (niedrigster) ab 434 €
(8 GB, ohne Vertrag)
Datum 20.12.2010

Das HD 7 des koreanischen Herstellers HTC bringt an Ausstattung alles Erdenkliche mit, was man als Nutzer erwartet, braucht, wünscht - und das in einer Top-Qualität.

Das brilliante und große Touchscreen-Display (10,9 cm Diagonale, Auflösung: 800x480 Pixel), das neue Betriebssystem Windows Phone 7, 1 Gigaherz Qualcomm-Prozessor, 5 Megapixel- Kamera mit Blitzen, GPS, Dolby Mobile, interner Speicher 8 oder 16 GB (bei o2), WLAN, UMTS, HSPA usw.: die Aufzählung ist hier bei weitem unvollständig.

Schon das 10,9 cm WVGA Display - rund 40 Prozent größer als beim iPhone - verspricht ein begeisterndes cineastisches HD-Erlebnis gepaart mit bestechendem Surround Sound. Ausgewählte Materialien und kreative Detaillösungen wie der ausklappbare Ständer auf der Rückseite heben das HTC HD7 deutlich von anderen Windows Phone 7 Smartphones ab. Mit dem hochauflösenden 10,9 cm Display lassen sich bequem Lieblings-Videos und -Filme abspielen: einfach den Ständer auf der Geräterückseite ausklappen, das Smartphone auf den Tisch stellen und sich entspannt zurücklehnen. HTC hat dem HD7 diese und weitere Raffinessen spendiert, die ein einzigartiges Windows Phone 7-Erlebnis versprechen. Ihre eigenen Filmemacher-Talente können HD7-Besitzer unter Beweis stellen, wenn sie Freunde oder Erlebnisse in HD 720p-Qualität mit einer nahezu unglaublichen Detailtreue und Qualität aufzeichnen.

„Das HTC HD7 hat das Potenzial, nahtlos an den sensationellen Erfolg des HTC HD2 anzuknüpfen, das zu den innovativsten Mobiltelefonen unter Windows Mobile 6.5 zählte“, erklärt André Lönne, Executive Director DACH bei HTC. „Das HTC HD7 ist die neue Referenz bei Windows Phone 7 und wir freuen uns, mit Telefónica O2 Germany einen exklusiven Netzbetreiberpartner begrüßen zu dürfen, der diese ultimative Entertainment- und Multimedia-Maschine in Deutschland auf den Markt bringen wird.“

Auch Gamer, die keine Kompromisse beim mobilen Spielegenuss eingehen wollen, kommen bei dem HTC HD7 voll auf ihre Kosten. Xbox LIVE ist der Schlüssel dafür, Gaming von der Konsole zuhause in das mobile Leben zu übertragen. Das HD7 ermöglicht, gemeinsam mit seinen Freunden zu spielen und Spielstände auszutauschen, auch wenn sie räumlich voneinander getrennt sind. Mittels der Facebook Connect App können die Spiele sogar mit dem eigenen Facebook-Profil verknüpft werden. Mit der „Try Before You Buy“-Option auf dem Marketplace sollen mobile Gelegenheitsspieler dazu inspiriert werden, z.B. während längerer Wartezeiten auf Reisen, auf dem Weg zur Arbeit oder in die Uni, einfach mal Spiele zu testen und sich so die Zeit zu vertreiben. Bei Gefallen können die Games mit einem Klick im Marketplace erworben werden.

Optimiert für Gaming, Multimedia und hochwertige Audioausgabe setzt das HTC HD7 auf Dolby® Mobile- und SRS WOW HD™-Technologie, komplettiert von den umfangreichen Multimedia- und Synchronisationsfunktionen des Zune™-Players. Die integrierten 16 Gigabyte Speicher erlauben das Sammeln und Genießen einer umfangreichen Medienbibliothek.

Des Weiteren sorgt das 10,9 cm große Super-LCD Touchscreen Display mit einer WVGA-Auflösung von 800 x 480 Pixeln für ein optimales visuelles Erlebnis beim Gaming und dem Abspielen von Videos. Angetrieben wird das Windows Phone 7-Gerät von einem 1-GHz-Prozessor und 576 Megabyte RAM. Mit an Bord sind außerdem eine 5-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz und der Möglichkeit, 720p-Videos aufzunehmen, HSPA sowie ein 1.300 mAh großer Akku.

Schade ...

Was allerdings nicht verschwiegen werden soll, sind zwei Mankos, deren Wichtigkeit jeder für sich selbst einschätzen muss. "Schuld" an den Minuspunkten ist das Betriebssystem. So ist zur Zeit keine echte Navigationslösung mit Sprachausgabe und Routenführung in Sicht und zweitens laufen Synchronisation und Datenaustausch zwischen HD7 und dem PC oder Notebook nur über bestimmte kostenpflichtige Dienste und das auch erst nach etwas Fummelei.

Das HTC HD7 misst 122 x 68 x 11,2 Millimeter und bringt verschiedenste Sensoren, unter anderem einen Beschleunigungs-, Helligkeits- sowie Lagesensor mit. Digitaler Kompass, integriertes GPS/A-GPS, Bluetooth 2.1 und 3,5mm-Audioklinke runden das Ausstattungspaket ab. Dank HSDPA/HSUPA und WiFi 802.11 b/g/n lässt sich mit dem HTC HD7 schnell im Internet surfen, auf soziale Netzwerke und den Marketplace zugreifen.

Das HTC HD7 mit 16 GB internem Speicher ist Netzbetreiber-exklusiv bei Telefónica O2 Germany ohne SIM-Lock über das Ratenzahlungsmodell O2 My Handy für eine Anzahlung von Euro 49.- und 24 Monatsraten zu je Euro 20.- sowie bei allen Channel-Partnern erhältlich. Der Preis ohne Vertrag liegt bei Euro 619.- (inkl. MwSt.).

Fazit  
  Das beste Smartphone mit Windows Phone 7. Leider noch keine akzeptable Navigation und Synchronisation!
Tipp  
  Wer Navigation und problemlose Synchronisation seiner Daten dringend benötigt, sollte (vorerst) auf andere Betriebssysteme ausweichen.