Ultimate Ears Reference

Kategorie / Produkt

Kategorie In Ear-Kopfhörer um 1.000 €
   
Produkt Ultimate Ears Reference
Hersteller (Link) http://ultimateears.com/de-de
Preis (niedrigster) 1.129 Euro
Datum 21.12.2010

Profi-Sound für 1.129 €

Wem das Beste vom Besten gerade gut genug ist, der orientiert sich bei der Auswahl seiner Kopfhörer zum Beispiel an den Rock- und Popstars dieser Welt. Sie lassen sich von Ultmate Ears die Monitore direkt in und an das Ohr anpassen. Da kostet so ein individuelles Stücken Technik schnell mal über 1.000 Euro - für Profis gut investiertes Geld. Doch auch noch höchste Qualität zu moderateren Preisen gibt es ebenfalls bei Ultimate Ears zu kaufen, obwohl die dann natärlich nicht an das eigene Öhrchen "anmodelliert" sind.

Die In-Ear-Referenzmonitore von Ultimate Ears sind für Musikaufnahmen, Mischungen und Mastering im Studio auf professionellem Niveau gedacht. Darüber hinaus werden sie von FOH-Toningenieuren bei Live-Aufnahmen und -Mischungen eingesetzt. Aufgrund der natürlichen und authentischen Klangwiedergabe sind diese Monitore außerdem ideal für anspruchsvolle Musikliebhaber geeignet. Sie verfügen über ein spezielles neues Design mit drei ausgewogenen Miniaturlautsprechern. Neu sind auch das stabile, flache Kabel, das Verzerrungen minimiert, zwei akustisch abgestimmte Tonkanäle und mehrere passive Frequenzweichen für eine optimale Signalteilung, Detailtreue und Klarheit.
Das Standarddesign für dieses Produkt ist eine opak schwarze Abdeckung mit transparentem Innengehäuse. Auf einer Seite des Monitors ist das Capitol Studios-Logo (mit dem diese Hörer entwickelt wurden), auf der anderen das Ultimate Ears-Logo aufgedruckt. Individuelles Design und zahlreiche Farben für das Gehäuse sind problemlos möglich wie auch eine individuelle Beratung für Ultimate Ears einen selbstverständlichen Service darstellt.

Die flache Frequenzkurve liefert beim Reference-Hörer einen natürlichen und offenen Klang und bietet professionellen Toningenieuren und Produzenten eine zuverlässige und präzise Basisreferenz, unabhängig davon, wo sie sich aufhalten. Toningenieure und Produzenten können einen einzigen Mix verwenden, der über viele Formate hinweg konsistent bleibt.

Die In-Ear-Referenzmonitore von Ultimate Ears bleiben der außergewöhnlichen Klangqualität treu und profitieren von technologischen Entwicklungen bei In-Ear-Monitorsystemen von Ultmate Ears. Die passive Frequenzweiche teilt das Frequenzspektrum elektrisch in verschiedene Frequenzbereiche auf und sorgt so für einen klaren, ausdifferenzierten Klang. Die mitteltiefen und hohen Frequenzen verschwimmen nicht, jedes Detail ist zu hören. Das Ergebnis sind definierte und authentisch klingende Höhen, klare und natürliche Mitten für Gesang und Instrumente und kräftige, volle Tiefen. Darüber hinaus sorgen zwei separate akustisch abgestimmte Tonkanäle für eine optimale Trennung und Ausgewogenheit der Frequenzen, bis diese sich auf natürliche Weise vermischen und als perfekt ausgeglichener Klang im Ohr ankommen.

Technische Daten
Wie alle In-Ear-Monitorsysteme des Herstellers sind auch diese Monitore mit kabellosen Übertragungssystemen und tragbaren Mediengeräten kompatibel.
Die In-Ear-Referenzmonitore von Ultimate Ears bieten -32 dB* Geräuschisolierung und passive Rauschunterdrückung. Neu verfügbar ist außerdem ein weiches Silikonmaterial.
Garantie: 1 Jahr eingeschränkte Hardwaregarantie.
Eingangsempfindlichkeit: 98 dB bei 1 kHz
Effizienz: 112 dB bei 1 kHz, 1 mW
Frequenzbereich: 5 Hz bis 20.000 Hz
Impedanz: 35 Ohm bei 1°kHz
Interne Lautsprecherkonfiguration: 3 patentrechtlich geschützte, präzise und ausgewogene Magneten
Geräuschisolierung: -26 dB (Gehäuse aus 100 % Kunststoff) und -32 dB (Materialoption weiches Silikon)
Eingang: Cinch-Adapter-Buchse vergoldet, dreipolige 3,5-mm-Standardbuchse
Die Bühnen-Ohrhörer werden auf Bestellung hergestellt, jedes Paar wird handgefertigt und individuell entworfen.

Preis: 1.129 Euro

Weitere Details - und vor allem weitere Spitzen-Kopfhörer zu moderateren Preisen:
http://ultimateears.com/de-de

Fazit  
  Zu dem Preis nur für Profis und absolute Musik-Enthusiasten
Tipp  
  Der Hersteller bietet auch für wenige hundert Euro Spitzen-Lauscher!