Lumix: Echt tough!

Beste Outdoor-Kamera

Panasonic Lumix FT2

Kategorie / Produkt

Kategorie Outdoor-Kameras
   
Produkt Panasonic Lumix FT2
Hersteller (Link) www.panasonic.de
Preis ab 297,- €
Datum 8.12.2010

Wenn die empfindliche SLR zuhause bleibt ...

... schlägt die Stunde der neuen Lumix FT2. Und nicht nur dann: Sie ist einfach immer dabei!
Im Sommer am Strand oder beim Tauchen, beim Biken oder Trekking, im Winter beim Skiing oder Snowboarden - die robuste und wasserdichte Lumix macht einfach alles mit. Und zwar hervorragend, was ihr den Titel Referenz einbringt.

Die Lumix FT2 ist die Nachfolgerin der FT1, Panasonics erster Kamera für den Einsatz unter erschwerten „Outdoor“-Bedingungen. Sie ist besonders hart im Nehmen: wasserdicht bis 10 m Tiefe, fallsicher bis 2 m Höhe und frostfest bis -10°. Die intelligente Automatik sorgt u. a. mit Motiv-, Gesichtserkennung, Kontrastausgleich und Bildstabilisator für optimale Foto- und Video-Ergebnisse.

Panasonics neues „Tough“-Modell birgt ein kompaktes 4,6x-Zoom LEICA DC-Vario-Elmar 3,3-5,9/28-128mm (Kleinbild-äquivalent) in dem nur 24,3 mm flachen Gehäuse. Zugleich schützt eine stabile Gummipufferung das gehäuseintegrierte Leica-Zoom-Modul mit 10 Linsen in 8 Gruppen, darunter 1 ED-Element und 5 asphärischen Linsen mit 6 asphärischen Flächen. Zusammen mit der 1,3x dickeren LCD-Konsole konnte die Wasserdichtigkeit von 3 auf 10 m, die Stoßfestigkeit von 1,5 auf 2 m und die Kälteresistenz von 0 auf -10 Grad im Vergleich zum Vorgänger verbessert werden.

Zahlreiche neue Funktionen wie die intelligente Auflösung-Technologie und das AVCHD-Lite-Videoformat sorgen für noch mehr Vielseitigkeit und Bedienungskomfort. Schließlich verbessert und erweitert der überarbeitete, neue Venus Engine HD II-Bildprozessor die Funktionalität der FT2. So ist wird der beschleunigte Autofokus auch aktionsreichen Aufnahmesituationen gerecht. Für noch besseren Verwacklungsschutz, besonders bei wenig Licht und langen Brennweiten, sorgt der verbesserte Power-OIS-Bildstabilisator, der doppelt so effektiv wie sein Vorgänger arbeitet.

Zudem bringt die HD-Video-Funktion mit 1280 x 720p im platzsparenden AVCHD-Lite-Format Abwechslung und neue Akzente in Aufnahmen über und unter Wasser sowie bei der Präsentation der visuellen Erinnerungen im Mix von Fotos und Videos. Die Lumix FT2 wird mit einer überziehbaren Gummi-Schutzhülle auf Silikonbasis geliefert und in den Farben Silber, Blau und Orange angeboten.

Fazit  
  Die Kamera ist ohnehin überzeugend, ihre Outdoor-Eigenschaften ein sattes Plus!
Tipp  
  Silber wirkt edel, die anderen Farben findet man in Wasser, Sand oder Schnee leichter wieder ...

Technische Daten

Kamera-Typ Digitale Kompakt-Zoomkamera mit optischem 4,6x-Zoom
Bildsensor 1/2,33 Typ CCD, 14,5 Megapixel mit Primär-Farbfilter
Pixel effektiv 14,1 Megapixel
Bildformate/Auflösung
Foto:
4:3: maximal 4320 x 3240 Pixel(12M)
3:2: maximal 4320 x 2280 Pixel (11,5M)
16:9: maximal 4320 x 2432 Pixel (10,5M)
Video:
HD-Video 1280 x 720p (30 B/s)
Dateiformat/Qualitätsstufen
Foto: JPEG (Fein/Standard) (DCF/EXIF 2.21),
mit Ton: JPEG+Quickime
HD-Video: AVCHD-Lite/Quicktime Motion-JPEG
Objektiv Leica DC Vario-Elmar 3,3-5,9/4,9-22,8mm (= 28-128mm KB) 4,6x-Zoom
10 Linsen in 8 Gruppen (5 asphärische Linsen, 6 asph. Flächen, 1 ED-Element);
Intelligenter Zoom: 6x (bei intelligenter Auflösung)
Erweiterter Optischer Zoom, 4:3-Format: max. 9,8 (≤3M)
Digital-Zoom: 4x, in Kombination mit opt. Zoom max. 18,4x
Bildstabilisierung optischer Bildstabilisator Power-OIS (Auto/Mode 1/Mode 2) für Foto und Video
Fokussierung Autofokusfunktion: Normal/Makro/Zoom-Makro/Quick AF (an/aus, immer an in der intelligenten Automatik), kontinuierlich an/aus, AF-Tracking
Mess-Modi:
Gesichtserkennung/AF-Tracking (nur Foto)/11-Feld/1-Feld-Highspeed/1-Feld/Spotkürzeste Entfernung: 30 cm (W), 30 cm (T),
Makro/Intelligent-Auto/Notizfunktion: ab 5 cm (W)/30 cm (T);
Autofokus-Hilfslicht
ISO-Empfindlichkeit Auto/80/100/200/400/800/1600 /Intelligent-ISO (nur Foto)
Hochempfindlichkeits-Modus ISO 1600-6400
Belichtungszeiten/Blenden
1/1300 – 8 s, F3,3-10 (Weitwinkel), F5,9-18 (Tele)
Motivprogramm Sternenhimmel: 15, 30, 60 s
Belichtungsmessung variable Mehrfeldmessung
Belichtungssteuerung Programmautomatik, manuelle Korrektur (±2 EV in 1/3-Stufen),
Belichtungsreihenautomatik (±1 EV in 1/3-Stufen)
Intelligente Belichtung mit autom. Gegenlichtkorrektur und Kontrastoptimierung, intelligente Auflösung
Aufnahmemodi „iA“/Normalprogramm/SCN/Sport/Schnee/Strand&Surf/Notiz (Moduswahlrad),
Video mit Zoom (Direkt-Taste)
Motivprogramme automatische Programmwahl (intelligente Automatik):
Foto:
Porträt/Landschaft/Nacht-Porträt/Nacht-Landschaft/Sonnenuntergang/Makro
Video: Porträt/Landschaft/Low Light/Makro
manuelle Programmwahl:
SCN-Foto: Porträt/ Schöne Haut/ Formänderung/ Selbstporträt/ Landschaft/ Panorama/ Nacht-Porträt/ Nacht-Landschaft/ Speisen/ Party/ Kerzenlicht/ Baby1/ Baby 2/ Haustier/ Sonnenuntergang/ Hochempfindlichkeit/ Highspeed-Serie/ Blitz-Serie/ Sternenhimmel/ Feuerwerk/ Luftbild/ Lochkamera/ Filmkorn/ HDR (Standard/ Kunst/ SW)/ Fotorahmen/Unterwasser
SCN-Video: Porträt/ Schöne Haut/ Formänderung/ Selbstporträt/ Landschaft/Low Light/Speisen/ Party/ Kerzenlicht/ Sonnenuntergang/ Luftbild/ Lochkamera/ Filmkorn/ Unterwasser/ Hochempfindlichkeit/ HDR (Standard/ Kunst/ SW)
Weißabgleich/Farben Auto/Tageslicht/Wolken/Schatten/Halogen/Manuelle Einstellung (nicht bei allen Motivprogrammen)
Farbmodi: Standard/ Dynamisch/ Natürlich/SW/Sepia/ Kühl/Warm/ Happy (nur bei „iA“)
LCD-Bildschirm 6,7 cm (2,7“) TFT-LCD, 230.000 Bildpunkte, 4:3-Format
Bildfeld ca. 100 Prozent, weiter Blickwinkel, automatische Helligkeitsregelung in 11 Stufen, Power-Modus, Anti-Reflex-Beschichtung, 2 Gittermuster einblendbar
Anzeigen/Informationen Belichtungsmodi u. -einstellungen, Auflösung, Fotoqualität, Videoqualität, AF-Modus/-Feld, Messbereich, Zeit, Blende, ISO, Histogramm, Gitternetz, OIS, Blitz, Auflösung, Batteriekontrolle, Bildzahl, Serienbelichtung, i-Auflösung, i-Kontrast, Motivprogramme, Datum, Uhrzeit, Video-Restzeit, autom. Bildkontrolle nach Aufnahme (1 s, 2 s, Dauer, Zoom)
Blitz integriert, Reichweite 0,3-5,1 m (Weitwinkel/ISO Auto), 0,3-2,8 m (Tele/ISO Auto)
Modi: automatisch/Auto mit Rotaugen-Reduzierung/Blitz an/Langzeitsynchronisation mit Rotaugen-Reduzierung/Blitz aus,
Serienbilder 1,8 B/s, max 3 Bilder (Fine), 5 Bilder (Standard) mit Blitz max. 5 Bilder/Serie (Standard)
Highspeed-Serienmodus: max. 10 B/s (3M bei 4:3)
Selbstauslöser Vorlaufzeit 10 s /2 s
Datei-Formate
Foto: JPEG (Exif 2.21)/DPOF;
Video: AVCHD-Lite, QuickTime Motion JPEG
Speicher ca. 40 MB integriert
SD-/SDHC-/SDXC-Memory Card
Wiedergabe Übersicht (12/30 Bilder), Normal (Zoom max. 10x),
Veränderung der Auflösung, Ausschnitt, LöschschutzLöschen (Einzel/Multi/alle/alle außer Favoriten)
Dia-Show: alle/Fotos/Videos/Favoriten/Kategorien/mit Effekten
Sonstiges digitale Rotaugen-Korrektur (bei Foto), automatische Hoch-/Querformat-Erkennung, Mikrofon mit Windschutz, Lautsprecher, Foto mit Ton (max. 5s), Reisezeit/Weltzeit/Datumsstempel, Titeleingabe, Textstempel, Kopieren, Quick-Menü, Video-Direkt-Taste, Mikrofon, Dolby®Digital Creator, Video-Unterteilung und Animation
Anschlüsse mini-HDMI mit Viera-Link, Digital: USB 2.0 Fullspeed, Analog: AV aus (PAL), Netzgeräteanschluss (Netzgerät optional)
Energieversorgung ID-Security-Lithion-Akku 3,6V, 940 mAh, ca. 360 Fotos (nach CIPA-Standard*) Netzgerät (optional)
„Tough“-Merkmale
wasserfest -10 m (entspr. IEC60529 IPX8)
staubfest (entspr. IEC60529 IPX6)
stoßfest 2m (entspr. MIL-STD810F Method516.5)
frostfest -10° C
Abmessungen 99,3 x 63,1 x 24,3 mm (BxHxT)
Gewicht ca. 167 g (netto), ca. 188 g (mit SD-Karte und Akku)
Farben Silber, Blau, Orange
Zubehör mitgeliefert LithIon-Akku, Ladegerät, AV-Kabel, USB-Kabel, Handschlaufe, Bürste, Gummi-Schutzüberzug, CD-ROM
Software mitgeliefert PHOTOfunSTUDIO Studio 5.0 HD Edition, Quicktime, Adobe Reader