Traser H3 Classic Chronograph

Kategorie / Produkt

Kategorie Herrenarmbanduhr bis 500 €
   
Produkt Traser H3 Classic Chronograph BD PRO Blue
Hersteller (Link) www.traserh3watches.com/de/
Preis (niedrigster) 377,00 Euro
Datum 29.12.2010

Highlight am Handgelenk

Und das können Sie wörtlich nehmen! Diese Uhr lässt sich immer präzise ablesen. Ihre spezielle Tritium-Beleuchtung sorgt für klare Verhältnisse über die Uhrzeit, egal ob die Umgebung taghell, dämmerig oder stockfinster ist. Besonderer Vorteil dieser Technologie: Nachleuchtend beschichtete Zeiger oder Ziffern verlieren innerhalb weniger Stunden ihren Effekt. Tritium leuchtet rund um die Uhr gleich hell! (Mehr dazu im Artikel unten.)

Die Traser H3 Classic Chronograph BD (Big Date) PRO Blue steht hier stellvertretend für Uhren auch anderer Hersteller, die zur Illumination Tritium verwenden wie etwa Smith & Wesson, MTM, Tawatec, SMW oder Luminox. Das schwarze PVD-beschichtete Edelstahlgehäuse und die schwarze PVD-beschichtete Edelstahllünette bilden eine Einheit am Handgelenk. Das BIG DATE Uhrwerk und die blaue - statt sonst meist grüner - Beleuchtung sind die Besonderheiten dieser Uhr im klassischen Traser-Design.

Produkteigenschaften
+
schwarzes PVD-beschichtetes Edelstahlgehäuse
+ Edelstahllünette mit schwarzer PVD-Beschichtung
+ kratzfestes Saphierglas
+ Edelstahlkrone, Doppel O-Ring
+ schwarzes Zifferblatt
+ Edelstahlboden
+ Datumsanzeige Big Date bei der 12
+ Uhrwerk Ronda 5040.B Quarz
+ Illumination: trigalight 1-11 blau, 12 orange, H/M/SE Zeiger blau
+ 100 m wasserdicht (10 ATM), 145 psi (nach DIN 8310 / ISO 2281)
+ schwarzes PVD beschichtetes Edelstahlarmband 22 mm
+ (auch mit NATO-, Silikon- oder Lederarmband erhältlich)
+ Durchmesser 40 mm

Anm.: Die Lebensdauer von Tritium beträgt ungefähr 20 Jahre, nach 10 Jahren nimmt die Stärke der Beleuchtung etwas ab. traser H3 Uhren haben eine Garantie von 10 Jahren für die Beleuchtung.

Preis: ab 377,00 Euro

Fazit  
  Unerreichte Ablesbarkeit bei Tag und vor allem nachts durch trigalight-Beleuchtung mit 10 Jahren Garantie. Extrem robust und zuverlässig.
Tipp  
  Wichtigstes Kriterium: die einzigartige Illumination. Die bieten Traser und andere Hersteller mit großer Auswahl an Modellen. Dann entscheidet die persönliche Vorliebe.

Die Alternativen von MTM

Technologie mit Tritium
Strahlenschutz setzt strenge Grenzwerte
Radioaktives Material wird in der Industrie und der Medizin seit längerem sinnvoll und gefahrlos genutzt. Trotzdem weckt Radioaktivität in den Menschen noch immer tiefliegende Ängste. Diese Ängste sind in vielen Fällen unbegründet. Zum Schutz der Bevölkerung wird die Nutzung von Radioaktivität von den Behörden reglementiert und streng überwacht. Die «International Atomic Energy Agency» (IAEA) hat den Strahlenschutz umfassend und weltweit einheitlich geregelt. In den so genannten «International Basic Safety Standards for Protection against Ionizing Radiation and for the Safety of Radiation Sources» (Basic Safety Standards) sind entsprechende Empfehlungen festgehalten und bilden die Basis für den Strahlenschutz in der EU.

Tritium – ein schweres Wasserstoff-Isotop
Tritium ist ein künstlich erzeugtes, schweres Wasserstoff-Isotop (H3). Seine Eigenschaften sind gründlich erforscht. Es verhält sich chemisch gleich wie Wasser, das heisst, reines Tritium bildet das Gas T2. Tritium ist instabil – es zerfällt mit einer Halbwertszeit von 12,32 Jahren unter Aussendung weicher Betastrahlung in das Heliumisotop 3He. Nach Ablauf dieser Zeit hat sich somit die Hälfte des Tritiums in Helium verwandelt. Beim reinen Beta-Zerfall wird ein Elektron aus dem zerfallenden Kern herausgeschleudert, ohne dass dabei Gamma-Strahlen entstehen.

Unerreichte Lichtintensität der traser® H3 Uhren
Wie stark leuchten traser® H3 Uhren? In einem streng wissenschaftlich angelegten Test wurden konstante Lichtintensitäten von 6000 Nanocandela (ncd) registriert. traser® H3 Uhren, ausgerüstet mit mb-microtec illumination (trigalight) brauchen somit auch den Vergleich mit LumiNova zu scheuen.

Die Lichtintensität von LumiNova ist während der ersten fünf Minuten zwar höher als diejenige von traser® H3 Uhren. Danach nimmt das Nachleuchten von LumiNova jedoch rasch und kontinuierlich ab, und der Leuchtstoff ermöglicht lediglich eine limitierte Lesbarkeit in der Dunkelheit. Das radiolumineszente Licht der traser® H3 Uhr bleibt hingegen konstant. Es gewährleistet eine unbegrenzte Ablesbarkeit in der Nacht.
(Quelle: www.traserh3watches.com/de/h3_technology)

MTM: www.specialopswatch.com